Rechtsanwälte und Notare

Rechtsanwältin | Notarin

Prof. Dr. Elisabeth Schütze

Sprachen:

Deutsch | Englisch | Spanisch

Prof. Dr. Elisabeth Schütze
  • Rechtsanwältin
  • Notarin
  • Sprachen: Deutsch | Englisch | Spanisch
  • Rechtsanwältin
  • Notarin
  • Sprachen: Deutsch | Englisch | Spanisch

Tätigkeitsfelder

  • Immobilienrecht
  • Erbrecht
  • Vermögensschadenshaftpflicht, Managerhaftung und D & O
  • Berufsrecht / Disziplinarrecht für Notare
  • Mediation

Lebenslauf

  • Studium der Rechtswissenschaften in Rostock, Würzburg und Salamanca 1997–2003
  • Erstes Juristisches Staatsexamen in Würzburg 2003
  • Promotion zum Dr. iur. (s.c.l.) an der Universität Würzburg 2005
  • Zweites Juristisches Staatsexamen in Hamburg 2007
  • Rechtsanwältin in einer führenden mittelständischen Wirtschafts­kanzlei von 2007 bis 2018
  • Seit 2012 Professur für Bürgerliches Recht und Mediation an der Hochschule Aschaffenburg
  • Notarexamen 2017
  • Eintritt bei Scheiber & Partner 2018
  • Notarbestellung 2018

Veröffentlichungen

  • Schütze (Mitautorin), Grundlagen des internatio­nalen Wirtschafts­rechts, in: Piltz, Münchener Anwalts­handbuch Internatio­nales Wirtschafts­recht, 1. Auflage 2017, § 2.
  • Schütze, Die Haftungssummen­beschränkung in Ziffer 9.2 AAB der Wirtschaftsprüfer ist wirksam – wider den Mythos des „Redaktions­versehens“, ZIP 2015, S. 1006 ff.
  • Schütze, Rezension des “Anuario Español de Derecho Inter­nacional Privado 2005”, in: RabelsZ 2008, 824 ff.
  • Max-Planck-Institute for Foreign Private and Private Inter­national Law, Comments on the European Commission’s Proposal for a Regulation on the law applicable to contractual obligations (Rome I), in: RabelsZ 2007, 224 ff.
  • Schütze, Zession und Einheitsrecht, Studien zum ausländischen und internatio­nalen Privatrecht, Mohr Siebeck, Tübingen, 2005
  • Kieninger/Schütze, Die Forderungs­abtretung im internatio­nalen Privat­recht – Bringt die „Rom I – Verordnung“ ein „Ende der Geschichte“?, IPRax 2005, 200 ff.
  • Kieninger/Schütze, Neue Chancen für inter­nationale Finanzierungs­geschäfte: Die UN Abtretungs-Konvention, ZIP 2003, 2177 ff.